Abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus können die eLearning-Tage nicht wie geplant stattfinden und müssen leider abgesagt werden. Wir bedauern diese Absage sehr, aber die Gesundheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Referentinnen und Referenten steht für uns an erster Stelle und macht die Durchführung unmöglich.

Trends in der digitalen MINT-Bildung

4. und 5. Juni 2020
Hochschule Koblenz

Am 4. und 5. Juni 2020 finden die 18. Koblenzer E-Learning-Tage (KELT 2020) an der Hochschule Koblenz statt. Thematischer Schwerpunkt sind diesmal aktuelle Trends in der digitalen MINT-Bildung.

Die MINT-Bildung ist nicht nur bedeutsam für individuelle berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, sondern bildet auch die Grundlage für die gesellschaftliche Teilhabe. Die Kenntnis mathematisch-naturwissenschaftlicher Zusammenhänge und der informatischen Grundlagen der digitalen Welt ermöglicht erst einen informierten Diskurs zu wissenschaftlich-technischen Entwicklungen der Gegenwart und der Zukunft. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung gehört zur MINT-Bildung auch der Erwerb von Medienkompetenz und die Kompetenzentwicklung mit Hilfe digitaler Medien in pädagogisch-didaktisch sinnvollen Konzepten.

An den Koblenzer E-Learning-Tagen sollen insbesondere (teilvirtuelle) Labore, E-Learning-Techniken in der virtuellen und erweiterten Realität (VR/AR) und Learning Analytics zur Unterstützung von Lehren und Lernen thematisiert werden. Auch standortübergreifendes Lernen sowie die Hands-on-Experience bei der Vereinigung von MINT-Theorie und -Praxis mit Mitteln des E-Learnings werden behandelt.

Bei einer Podiumsdiskussion nehmen wir die gesellschaftliche Relevanz der MINT-Bildung anhand eines aktuellen Themas in das Blickfeld. Dazu diskutieren wir die Bedeutung einer nachhaltigen Bildung im MINT-Bereich an Hochschulen.

Ausrichter der Koblenzer E-Learning-Tage sind das Institut für Wissensmedien der Universität Koblenz-Landau und die Abteilung Hochschulentwicklung der Hochschule Koblenz sowie der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP). Die Veranstaltung bietet ein Forum, um zu aktuellen Themen digital unterstützten Lernens interessante Informations-, Kooperations- und Projektkontakte zu finden.

Es wird eine Ankündigung geben, sobald das Programm veröffentlicht und die Anmeldung freigeschaltet ist.


 @elearningtage | #kelt2020